Schiffsbau

technocarbonlogo Farbe jpg (2)

Der Einsatz von 3mm CFS-Platten im Schiffsbau hat viele Vorteile, denn so dünne und damit leichte Platten sind ohne Bruchgefahr nur mit der von TechnoCarbon entwickelten Technologie herstell- und verarbeitbar.

SCT® steht für StoneCompositeTechnology®, das Verfahren, welches die Vorspannung in die Platten bringt.

Das Material ist als Oberfläche nicht nur schön, sondern insbesondere robust und seewasserfest, die vorgespannten Platten brechen selbst dann nicht, wenn bei schwerem Seegang die Verwindungen im Schiffsrumpf auch die Schiffswände verformen.

Eine von mehreren ersten Interessenten und Referenzen im Schiffsbau
sind die Yachtbauer von Aguti, die sich für den Einsatz von CFS® Platten im Bad- und Küchenbereich entschieden haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.